Demokratische Kunstwochen – democratic art weeks: Die Künstler stellen sich und ihre Projekte vor – the artists present themselves and their projects: Fatma Hendawy

 

 

Fatma Hendawy ist die erste Künstlerin der Demokratischen Kunstwochen, die Pfyn in diesem Jahr besucht hat. Fatma Hendawy kommt aus Alexandria, Aegypten und hat vorgeschlagen eine Bibliothek von Pfyn aufzubauen. Die evangelische Kirchengemeinde liess sich von Fatmas Idee begeistern und wird mit ihr zusammen arbeiten. Mit einer Gruppe von Pfynern hat Fatma einen Workshop durchgeführt und Möglichkeiten von Strukturen einer Bibliothek, Archivierungsmethoden und Ideen über die Organisation besprochen. Aus dem Workshop bildete sich eine Grundidee für eine Bibliothek / ein Archiv von Pfyn heraus und es wurde ein Formular für die Archivierung entworfen. Im Video stellt sich Fatma selber vor und erzählt über das Projekt. (Bitte auf den Namen klicken um das Video zu starten)

Fatma Hendawy was first to visit Pfyn as a participating artist in the democratic art weeks. Fatma Hendawy is coming from Alexandria, Egypt and proposed to install a library of Pfyn. The protestant church community of Pfyn had been really fond of Fatmas idea and will cooperate with her in that project. Together with a group of interested people, Fatma made a workshop and discussed possibilities of structure for libraries, methods of archiving and ideas of how to organize a library. A basic idea of a library of Pfyn could be created and the group developed a form for the archiving process. Fatma is talking about her project and her life in the video.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.