Archiv der Kategorie 'Berichte zu den Pfahlbauern'

Pressekonferenz

Freitag, den 23. Februar 2007

 
Am Donnerstag den 22. Februar 2007 um halb elf Uhr durften wir (Angela Michel und Simo­ne Schmid) an einer Pressekonferenz teilneh­men. Das Thema war die Erteilung der Geneh­migung für die Sendung, die im Sommer vom Schweizer Fern­sehen übertragen wird. Herr Helg begrüsste die Journalisten, und besonders uns zwei, denn wir waren die jüngsten Teilnehmer.

Gemeinderat genehmigt Pfahlbau-TV

Freitag, den 23. Februar 2007

Die Pfahlbau-Sendereihe des Schweizer Fernsehens darf in einem Pfyner Naturschutzgebiet gedreht werden. Die Einsprache wurde abgewiesen und die Ausnahmebewilligung erteilt.

Grünes Licht für die Steinzeit in Pfyn

Mittwoch, den 7. Februar 2007

Jetzt wird es ernst:
Thurgauer Naturschützer geben grünes Licht für die Pfahlbausendung: WWF Bodensee/Thurgau und Schweizer Fernsehen vereinbarten, wie das Pfyner Naturschutzgebiet möglichst naturverträglich für die Steinzeitserie genutzt werden darf.
Weiterlesen

Pfahlbauersendung steht

Mittwoch, den 20. Dezember 2006

Der Kanton und Pfyn wollen die geplante Pfahlbauer-Sendung des Schweizer Fernsehens bewilligen. Es gibt Auflagen.
Weiterlesen

Pfähle machen Pfyn berühmt

Donnerstag, den 30. November 2006

Das Schweizer Fernsehen dreht ein «Living-Science-Projekt» in Pfyn. Urs Leuzinger vom Archäologischen Amt spielt im Pfahlbaudorf eine grosse Rolle.
weiterlesen