Monatsarchiv für Januar 2008

Das Ende der Welt ist mittendrin

Samstag, den 19. Januar 2008

Solange sich die Vorstellung nur bis zum nächsten denkbaren Horizont bewegte und der Mensch glaubhaft versicherte, die Erde sei eine Scheibe, stellte er sich vor, dass das von ihm genutzte Land abrupt an einem bestimmten Punkt endete.
Die Römer glaubten Land’s End in Cornwall gefunden zu haben; Kap Finisterre bei Santiago de Compostela war im Mittelalter […]